karibische-anolis.de
GregorWeidlich@netscape.net

Home


Liebe Terrarianer und Anolis-Freunde,


ich begrüße Euch auf meiner homepage. Ich möchte hier versuchen, Euch die Gattung Anolis als interessante Terrarientiere aber auch als Tiergruppe mit einer spannenden Evolutionsgeschichte vorzustellen.

Anolis finden in der Tarraristik hierzulande leider nur eine stiefmütterliche Beachtung, obwohl die Gattung mit vielen außerordentlich bunten Arten und interessanten Verhaltensweisen aufwarten kann. Auch die Haltung und Zucht im Terrarium ist meist nicht schwer.

Mit derzeit 387 wissenschaftlich beschriebenen, anerkannten Arten stellt die Gattung Anolis die artenreichste Gattung innerhalb der Amniota dar, wobei die Aufspaltung der Anolis in mehrere Gattungen unter den Anolis-Systematikern heiß umstritten ist (NICHOLSON et al. 2012).

Mein Interesse widmet sich im Speziellen den Anolis von einer Reihe von Inseln, die man "Inseln über dem Winde" nennt. Das ist der nördliche Teil der Kleinen Antillen von Anguilla im Norden, bis Grenada im Süden. Die Inseln über dem Winde werden von zwei Verwandtschaftsgruppen innerhalb der Anolis bevölkert: Im nördlichen Teil leben Anolis aus der bimaculatus- Verwandschaftsgruppe, im südlichen Teil Anolis aus der  roquet- Verwandtschaftsgruppe.

Das Ziel dieser Internetpräsenz soll darin bestehen, alle anerkannten Anolis-Arten dieser Inseln, sowie die Inseln selbst, vorzustellen und allgemein auch auf ihre Haltung im Terrarium einzugehen.

Ihr findet mich jetzt auch auf facebook:

www.facebook.com/AnolisOfTheLesserAntilles

Viel Spass, Euer
Gregor Weidlich






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Homepage:
Deine Nachricht: